Rückenschmerz-Mythen – Teil 3/3

5. Bei einem Bandscheibenvorfall springt die Bandscheibe raus Das ist aus anatomischer Sicht absoluter Nonsens. Die Bandscheibe besteht aus einem flüssigen, gallertartigen Kern und einem äußeren Ring aus kollagenen, stabilen Fasern. Werden die äußeren Fasern…

Read more

Rückenschmerz-Mythen – Teil 2/3

4. Bei Rückenschmerzen ist immer ein Röntgen oder MRT erforderlich Das ist teilweise korrekt. Hat man den Verdacht auf eine ernste Pathologie (Knochentumor, Fraktur, Muskellähmungen usw.) ist ein Röntgen bzw. MRT Goldstandard in der Diagnostik…

Read more

Prinzipien der richtigen Körperhaltung

Unser Körper und unsere Wirbelsäule sind so konstruiert, um problemlos aufrecht und stabil zu stehen. Durch einige Gewohnheiten, wie zum Beispiel langes Sitzen, werden diese natürlichen Fähigkeiten zunichte gemacht. Wenn Sie regelmäßig gebeugt oder überstreckt…

Read more

Rückenschmerz-Mythen – Teil 1/3

1. Gerades Sitzen schützt vor Rückenschmerzen Biomechanisches „gerades“ Sitzen kann die passiven Strukturen (Bänder, Gelenkskapseln, Bandscheiben) der Wirbelsäule entlasten und Scherkräfte reduzieren. Allerdings kann auch verkrampft „gerades“ Sitzen zu vermehrter Beanspruchung der Muskulatur führen, was…

Read more

Schlechte Körperhaltung und ihre Folgen

Die Wirbelsäule ist eine phänomenale Erfindung der Natur. Ihre einzigartige Beschaffenheit im menschlichen Körper bringt viele Funktionen mit sich. Mit ihren vielen kleinen Gelenken ermöglicht sie verschiedenste Bewegungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel uns zu beugen, zu…

Read more

SITZEN: so gefährlich wie Rauchen?

„Sitzen ist gefährlicher als Rauchen, tötet mehr Menschen als HIV und ist tückischer als Fallschirmspringen.“ Diese Meinung teilt nicht nur der Autor dieser Aussage Dr. James Levine. Vereinfacht könnte man auch sagen: “Wir sitzen uns…

Read more